Menü

Die positive Wirkung von Zirbenholz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Dass sich Zirbenholz positiv auf das Wohlbefinden auswirken soll, das hat wohl jeder schon mal gehört. Ist es nur ein Gerücht, oder ist es wahr? Die Studie des Joanneum aus dem Jahr 2003 bringt licht ins Dunkel.

Zirbenholz, auch bekannt als Zirbelholz oder Arvenholz, ist nicht nur optisch ein sehr ansprechendes Material, ihm wird auch eine beruhigende Wirkung zugesprochen, da es den Herzschlag senkt und man dadurch ruhiger und tiefer atmet. Schon unsere Vorfahren wussten das zu schätzen und bauten viele Stuben und Schlafzimmer mit Zirbenholz.

Die Duftwahrnehmung ist bei uns Menschen an das Emotionszentrum, das lymbische System gekoppelt. Demzufolge hängen Duft und Wohlbefinden eng zusammen. Der Duft von Zirbenholz wirkt aktivierend auf den Parasympathikus, dem beruhigenden Gegenspieler zum oft stressbedingt überaktiven Sympathikus. Dadurch wirkt der Geruch der Zirbe ausgleichend und fördert so Gesundheit, Wohlbefinden und Schlafqualität.

Genießen auch Sie den herrlichen Duft, den Zirbenholz verströmt. Das Besondere am Holz der Zirbe ist, dass der aromatische Duft nicht mit der Zeit verfliegt, sondern dauerhaft ist. Ihr Möbelstück riecht immer wie frisch aus dem Wald geschlagen. Die im Holz enthaltenen Harze und Öle wirken sich nicht nur auf den Kreislauf des Menschen, sondern auch auf das Raumklima positiv aus. Außerdem sind sie ein natürlicher Schutz vor Pilzen, Motten und Insekten.

Die Studie im Detail

Eine wissenschaftliche Studie des Johanneum www.humanresearch.at belegt, dass Zirben auf den menschlichen Organismus einen positiven Einfluss haben, in dem der Herzschlag gesenkt wird, und man ruhiger und tiefer atmet. Die Schlafqualität wird in Betten aus Zirbe wesentlich verbessert. Schon unsere Vorfahren wussten das zu schätzen und bauten viele Stuben und Schlafzimmer aus Zirbenholz. So konnte man sich auch nach harter körperlicher Arbeit Tiefenentspannen und Erholen.

Studientyp: randomisiert-kontrollierte Studie mit gekreuzten Messwiederholungen.
Teilnehmer: insgesamt: 31 für Studie zur Belastungsfähigkeit, 15 in Schlafstudie (alle Teilnehmer gesund)

Fragestellung: Fördert eine Wandvertäfelung aus Zirbenholz im Gegensatz zu einer Holzdekortäfelung aus Spanplatten die subjektive Befindlichkeit, Aufmerksamkeit und Erhohlung nach körperlicher Belastung? Führt der Schlaf in einem Bett aus Zirbenholz im Vergleich zu einem Holzdekorbett aus Spanplatten zu einem tieferen, erholsameren Schlaf?

Interessenskonflikte: Projektpartner sind holzverarbeitende Betriebe

Grote v, Lackner H, Muhry F, Trapp M, Moser M. Evaluation der Auswirkungen eines Zirbenholzumfeldes auf Kreislauf, Schlaf, Befinden und vegetative Regulation. Forschungsbericht Joanneum Research, Institut für Nichtinvasive Diagnostik. 2003.

derStandard.at bemängelt bei der Studie die geringe Teilnehmerzahl. Dennoch muss selbst derStandard den Aufwand der Forscher positiv erwähnen und schlussfolgert: „es geht um Möbel und keine Medikamente.“

Wir von Bauer Holz bedanken uns für die realistische Einschätzung. Wir sind jedoch von unseren Produkten und Ihrer Wirkung überzeugt und können einen angenehmen Schlaf und den angenehmen Duft nur bestätigen. Massivholz ist nachweislich gesünder als gepresstes und verleimtes Zirbenholz da keine zusätzlichen Schadstoffe ausgasen, deren Emissionen nachweislich Gesundheitsschädlich sind.

Unser Zirbenholz finden Sie in vielen unserer Produkte. Darunter unsere Sauna, Zirbenbetten, -kommoden & -nachtkästchen und auch Terrassen werden bei uns auf Wunsch aus Zirbenholz hergestellt.

Überzeugen Sie sich selbst von der beruhigenden Wirkung der Zirbe, Sie werden es nicht bereuen!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die neusten Beiträge

Das Hochbeet im Winter

Sie haben Ihr Hochbeet nach wir vor nicht eingewintert? Das muss auch nicht sein, schließlich gibt es genug Pflanzen, die Sie bis in den Winter hinein in Ihrem Hochbeet anbauen können.

Weiterlesen »

Messen im November

Im Messemonat November ist unser Team auch dieses Jahr unermüdlich für Sie im Einsatz. Zusätzlich zur Tullner Messe „gesund & wellness“ hat sich spontan noch ein weiterer Termin im schönen Kärnten dazugesellt.

Weiterlesen »

Folge uns auf Facebook