Hotline

AT: +43 4359 280 48
DE: +49 89 41 20 94 98

Montag - Freitag
08:00 - 17:00 Uhr

Sie können Ihre Anfrage auch gerne per
Email an office@bauer-holz.at schicken.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Die Gartentruhe aus Holz

Die richtige Gartenbox zu finden, stellt einen oft vor gewisse Herausforderungen. Gartenboxen werden mittlerweile aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt, Kunststoff, Metall oder Rattan findet man sehr häufig. Am Edelsten sieht jedoch eine Gartentruhe aus Holz aus. Holz hat den Vorteil, dass es in jeden Garten passt und sich den Gegebenheiten perfekt anpasst. Der natürliche Baustoff ist flexibel, robust und die einzig richtige Wahl, wenn man dem Gedanken der Nachhaltigkeit folgend seine grüne Wohlfühloase passend ausstatten will. Für welchen Zweck auch immer man die Box am Ende verwendet: Der Garten wird damit noch schöner!

Lärchenholz für die Herstellung

Für die Herstellung der Gartentruhe wird häufig heimisches Holz, bevorzugt Lärchenholz, verwendet. Die Gründe liegen auf der Hand: Lärchenholz zählt mit zu den schwersten und härtesten Nutzhölzern. Das Holz ist formstabil, verzieht sich kaum und wird daher gern als Baumaterial für Gartenmöbel und Gartenausstattungen verwendet. Der hohe Harzgehalt macht das Holz außerdem wasserabweisend und resistent gegenüber Pilz- und Insektenbefall, daher kann eine Truhe aus diesem Holz mit gutem Gewissen im Freien aufgestellt werden. Um das Aussehen und die Form einer Gartentruhe aus Holz auf Dauer zu erhalten, sollte eine solche Truhe immer wieder neu gestrichen und geölt werden, um die natürlichen Eigenschaften des Holzes zu unterstützen.

Flexibel und praktisch für jeden Garten

Eine Holz Gartenbox ist die ideale Ergänzung für die Gartenmöbel. Sitzauflagen, Kissen oder Gartenwerkzeug können darin aufbewahrt werden. Steht die Gartenbox witterungsgeschützt unter einem Dach, benötigt die Truhe auch keinen zusätzlichen Schutz vor Wind und Wetter. Ganz gleich ob man Gartenbox, Kissenbox oder Auflagenbox sucht: Mit einer Holztruhe kann man nichts falsch machen und darin verstauen, was auch immer man möchte. Entsprechend verstärkt lässt sich eine Gartentruhe aus Holz sogar als Sitzplatz oder als Anrichte für zusätzliche Gäste nutzen, falls man oft Besuch hat. Je nachdem, was benötigt wird, sind unterschiedliche Varianten der Box zu haben.

Das Zusammenbauen der Truhe

Die Konstruktion einer Holz Gartentruhe ist relativ einfach. Die einzelnen Teile werden in der Regel vorgefertigt geliefert, sodass alle Seitenteile, der Boden und der Deckel mit einer paar Schrauben im Nun zusammengefügt werden können. Der beigelegte Bauplan hilft beim Zusammenbau, der auch Heimwerker-Neulinge vor kein großes Hindernis stellt. Die Größe der Gartenbox lässt zu, dass neben Kissen, Decken oder Auflagen auch größere Gartengeräte wie Schaufel, Rechen oder Heckenscheren darin Platz finden. Das Gewicht einer Holztruhe für den Garten beträgt aus Massivholz etwa 75 kg, das resultiert aus der Verwendung des hochwertigen Lärchenholzes.

Hotline

AT: +43 4359 280 48
DE: +49 89 41 20 94 98

Montag - Freitag
08:00 - 17:00 Uhr

Sie können Ihre Anfrage auch gerne per
Email an office@bauer-holz.at schicken.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt