Bau- und Schnittholz direkt vom Sägewerk

Was ist Bauholz?

Bei Bauholz handelt es sich um jenes Holz, das zur Errichtung für alle Arten von Gebäuden und Bauwerken verwendet wird. Es kommt hauptsächlich für den Bau von Dachkonstruktionen, aber auch für Fertigteil- und Fachwerkhäuser zum Einsatz.

Der Werkstoff Holz eignet sich sehr gut als Material für den Bau, da er sehr gute Steifigkeitswerte bei einer relativ geringen Dichte aufweist. Abhängig sind diese Werte natürlich von der Art des verwendeten Holzes und davon, ob und in welchen Anteilen Kernholz oder Splintholz verwendet wird. Wir empfehlen für die Verwendung als Baumaterial, aber auch für Schalungen oder Gartenholz, Lärche. Die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile dieser Holzart finden Sie auf unserer Seiten zum Thema Lärchenholz.

Wir liefern Ihnen gerne unser qualitativ hochwertiges Bauholz in verschiedenen Längen und Stärken.

Die Vorteile von Bauholz

Die Vorteile von Bauholz liegen auf der Hand. Es ist überdurchschnittlich belastbar und kann gut maschinell verarbeitet werden. Wir fertigen Balken, Latten und Bretter aus regionalem Lärchenholz. Egal welche Dimension Sie benötigen, wir erfüllen auch gerne die Sonderwünsche unserer Kunden. Durch unsere moderne Sägeanlage können wir selbst bei sägerauer Qualität einen hervorragenden Schnitt der Hölzer gewährleisten.

Bauhölzer für tragende Konstruktionen sollten nach DIN 4074 zugelassen sein.

Qualität des Bauholzes

Um die Qualität sicherzustellen, achten wir bereits beim Holzkauf auf die entsprechenden Kriterien und verarbeiten das Holz mit größter Sorgfalt. Auch die Lagerung auf unserem Gelände und die Trocknung tragen dazu bei. Das frisch geschnittene Holz wird technisch getrocknet um den entsprechenden Feuchtegrad und damit die Formstabilität zu garantieren.

Wenn Sie noch mit der Planung Ihres Projekts beschäftigt sind, beraten wir Sie gerne über die für Sie ideale Qualität und Holzart. So können Sie von unserer Erfahrung auf diesem Gebiet profitieren.

Alle unsere Hölzer stammen aus eigener Produktion und erfüllen die entsprechenden DIN Normen. Wir beliefern mit unserem Holz Kunden in ganz Europa und freuen uns, auch den Transport für Sie organisieren zu dürfen.

Bei Fragen zu unserem Bauholz bitten wir Sie, uns telefonisch oder direkt über unser Anfrageformular zu kontaktieren. Wir sind für unsere rasche und zufriedenstellende Bearbeitung der Kundenanfragen und Aufträge bekannt.

Worum handelt es sich bei Schnittholz?

Schnittholz entsteht durch Sägen von Rundholz parallel zur Stammachse. Wichtige Kategorien sind Balken, Kanthölzer, Bohlen, Latten, Dielen und Bretter. Letztere stellen die häufigste Verarbeitungsform von Schnittholz dar. Wird das geschnittene Holz während der Bearbeitung durch Hobeln in Form gebracht und durchläuft alle dazu notwendigen Herstellungsschritte, wird es zur Hobelware. So vielfältig, wie die unter Schnittholz summierten Holzprodukte, kann auch dessen äußeres Erscheinungsbild sein. Es kann sowohl scharfkantig als auch mit Baumkanten versehen sein. Wahlweise ist es roh oder imprägniert erhältlich. Bretter und Latten können Sie mit Lasuren oder Holzlacken nach Wunsch streichen.

Da es sich bei Holz um ein Naturprodukt handelt, ist die Tragfähigkeit nicht immer gleich. Neben der Holzart hängt diese von Faktoren wie Ästigkeit, Rissneigung und Faserigkeit ab. Um sich dennoch zurechtzufinden, ist die Sortierung von Schnittholz in der DIN 4074 geregelt. Darin wird das Holz in unterschiedliche Klassen eingeteilt, anhand derer sich die Tragfähigkeit feststellen lässt. Besonders für Holzkonstruktionen ist dies in Bezug auf die Hauptabnehmer für Schnittholz sind die Bau- und die Möbelindustrie. Im Hochbau wird es vor allem für den Neubau von Holzgebäuden und Modernisierungen an bestehenden Objekten verwendet. Im Innenbereich wird es unter anderem für Dielen-, Parkett- und Laminatböden verwendet. Außerdem lassen sich daraus Holzhäuser, Dachstühle, Fenster und Türen fertigen.

Wir von Bauer lassen Ihnen die Wahl zwischen den Holzarten Lärche und Zirbe. Wir haben unser Schnittholz für Sie immer in verschiedenen Qualitätsklassen in ausreichenden Mengen verfügbar.

Wofür man Schnittholz einsetzt

Ein praktisches Beispiel für den Einsatz von Schnittholz ist der Hochbau. Hier wird es vornehmlich als Konstruktionsholz für den Bau von Dachstühlen in Form von Sparren oder Dachlattenden eingesetzt. Aber auch zur Renovierung und Sanierung älterer Immobilien bieten wir Ihnen ein umfassendes Sortiment an Schnittholz an. Wenn Sie bereits am Innenausbau arbeiten, interessieren Sie sich vielleicht für Holzdielen. Dazu zählen nicht nur Massivholzdielen, sondern auch Parkett-, und Laminatböden. Auch Fenster und Türen, sowie die dazugehörigen Rahmen werden häufig aus Schnittholz gefertigt. Wir bieten Ihnen gerne auch Fensterkanteln aus Fichtenholz und Lärchenholz zu fairen Konditionen zum Kauf an.

Nicht nur die unter Schnittholz zusammengefassten Holzprodukte sind sehr unterschiedlich. Das Holz kann scharfkantig oder mit Baumkanten versehen sein. Außerdem ist es, je nach Wunsch roh oder imprägniert erhältlich. Sie können es außerdem mit Lasuren oder Holzlacken behandeln. Neben diesen Gesichtspunkten sollten Sie auf die Güteklasse des Holzes achten. Wenn Sie Schnittholz kaufen gilt es, Ästigkeit, Rissneigung und Faserigkeit zu überprüfen. Anhand der Einteilung des Holzes gemäß der Deutschen Industrie Norm lässt sich feststellen, ob sich das Schnittholz, das Sie kaufen wollen, auch für Ihr Bauvorhaben eignet. Das ist besonders wichtig, wenn Sie es für tragende Konstruktionen verwenden wollen.

Ausführungen von Bau- und Schnittholz

Lärchenholz wird gerne für Anwendungen rund um das Haus oder im Garten verwendet. Es ist nicht empfindlich gegenüber Wind und Wetter und kann jahrelang ohne Pflege im Freien überdauern. Wenn Sie Schnittholz für den Garten benötigen ist Lärche sicherlich die beste Wahl.

Lärchenrohhobler

Unsere Rohhobler werden gerne für Wandverschalungen oder den Innenausbau verwendet. Auch für Gartenhütten oder Carports sind die Rohhobler aus Lärchenholz ideal. Gerne nehmen wir auch Anfragen von Großabnehmern wie Hobelwerken entgegen!

Schalware

Wir können Lärchenschalware in den Klassen III-IV liefern. Diese ist besonders gut geeignet für Außenverschalungen von Wirtschaftsgebäuden oder wenn Sie für die Schalung eine preiswerte aber langfristige Lösungen suchen. Die Lärche ist auch gut resistent gegen Wasser, deshalb können die Schalungen auch für den Unterwasserbau verwendet werden.

Latten aus Lärche

Die Latten aus Lärchenholz können Sie bei uns in verschiedenen Qualitäten kaufen. Verwendet werden die Latten gerne für den Wasserbau und für Projekte im Garten.

Lärchenpfosten

Lärchenpfosten sind in unterschiedlichen Stärken und Breiten lieferbar. Einsatzgebiete für die Pfosten sind der Wasserbau (Die Pfosten sind auch im Wasser sehr langlebig, und müssen nur sehr selten ausgetauscht werden) im Garten für verschiedene Anwendungen wie Zäune oder Gatter, im Erdbau und für Fassaden.

Fensterlamellen

Wir schneiden erstklassige Fensterlammelen aus dem heimischen Lärchenholz aus unserer Region. Dabei wird nur Holz mit ausgezeichneter Qualität verwendet, um sicherzustellen, dass die Ansprüche unserer und auch Ihrer Kunden erfüllt werden können.

Tischlerware

Tischlerware ist unsere Top Qualität, dazu wird nur ausgewähltes Lärchenholz verwendet, und von unserem erfahrenem Team verarbeitet. Wenn Sie Tischlerware benötigen, rufen Sie uns bitte an, wir beliefern viele Tischler mit unserem Holz.

Besäumte Ware

Besäumte Ware ist vor allem bei Händlern, Tischlern und Heimwerkern mit handwerklichen Fähigkeiten besonders beliebt. Dieses Zirbenholz eignet sich perfekt vorbereitet für die Herstellung von Möbeln, Zirbenbetten und Innenausbauten. Fragen sie an und wir stellen Ihnen gerne das gewünschte Holz zur Verfügung.

Unbesäumte Ware

Die wichtigste Variante für Händler und Tischler! Dadurch kann jeder für sich persönlich das Optimum aus jedem Brett/Pfosten herausholen. Wir haben es für sie trocken oder frisch lagernd, in 1-5 m Länge. Hier bei uns sind Ihre Zirbenwünsche perfekt aufgehoben.

Schnitzerware

Zirbe eignet sich perfekt für Schnitzer, denn durch das besonders weiche Holz und dem geringen Unterschied zwischen Ast und Holz kann es perfekt bearbeitet werden. Auch hier beliefern wir Drexler und Schnitzer die sich daraus diverse Skulpturen, oder unterschiedlichste Gefäße drexeln oder schnitzen.

Bastelholz

Unser Bastelholz Zirbe ist bei unseren Kunden aus dem Hobby-Bereich sehr beliebt. Da es sich hier nur um Restbestände handelt, bitten wir Sie für größere Mengen früh genug anzufragen. Vom Souvenir, bis hin zu kleinen Skulpturen ist alles möglich, lassen sie Ihrer Kreativität mit unserem Bastelholz freien Lauf.

Hobler Sägerau

Als einer der wenigen Sägewerke sind wir den Schritt gegangen, Zirbenholz zu Hoblern zu verarbeiten. Aufgrund der vielen Aufträge benötigen wir die sägerauen Zirbenhobler vorwiegend für die eigene Produktion, aber gerne reservieren wir auch Bestände für Sie. Egal ob frisch oder trocken, bei uns finden Sie Hobler aus Zirbe in bester Qualität.

[]