Lärchenholz

Das Holz der Lärche direkt vom Sägewerk kaufen

Lärchenholz zählt mit zu den schwersten und härtesten europäischen Nadelnutzhölzer. Seine mittlere Rohdichte liegt bei einem Trocknungsgrad von ca. 12-15 Prozent bei 550-590 kg/m3. Unter der Rohdichte versteht man das Verhältnis von Masse zu Volumen. Da die Masse (nicht nur bei Lärchenholz) vom Wassergehalt abhängt, ist der Trocknungsgrad entscheidend. Liegt die Holzfeuchte bei null Prozent spricht man von Darrdichte.

Aufgrund seiner hohen Dichte weist das Holz der Lärche viele positive Eigenschaften auf. Es ist äußerst formstabil, verzieht sich kaum, hat hervorragende Festigkeitswerte und zeichnet sich durch eine hohe Zähigkeit und ein niedriges Quell- und Schwindverhalten aus. Daher ist es als Konstruktionsholz zugelassen. Lärchenholz eignet sich also gut für die Verwendung im Freien. Selbst ohne Holzschutzmittel-Behandlung ist es dauerhaft witterungsresistent und relativ unempfindlich gegenüber Pilz- und Insektenbefall. Grund dafür ist der hohe Harzgehalt von Lärchenholz, der ihm zusätzlich wasserabweisende Eigenschaften verleiht.

Lärchenholz Ast

Unser Lärchenholz - zu 100% aus österreichischer Forstwirtschaft

Lange Zeit waren exotische Hölzer und industriell produzierte Baumaterialien in Österreich sehr beliebt. In den letzten Jahren ist jedoch wieder ein deutlicher Trend zu heimischen Hölzern und natürlichen Materialien zu spüren. Das Motto lautet: „Zurück zum Ursprung!“ Auch wir von Bauer Holz begrüßen dieses Umdenken zu mehr Nachhaltigkeit und Natürlichkeit und liefern unseren Kunden verschiedenste Holzarten von bester Qualität für unterschiedliche Zwecke direkt ab Werk. Besonders beliebt ist unser Lärchenholz. Ob für Drinnen oder Draußen, Möbelstücke oder Accessoires – Lärchen und Bauer-Holz sind Ihre starken Partner beim Arbeiten mit Holz!

Lärchen haben ein besonders hartes und schweres Nadelholz, das sich besonders für Möbel und zum Bauen eignet und in Europa als Nutzholz weit verbreitet ist. Lärchenholz erzählt immer auch eine Geschichte: Je nachdem, wo der Standort war und wie die Witterungsverhältnisse dort waren, kann das Holz ganz unterschiedliche Rotschattierungen annehmen. Auch das dunkelrote Kernholz unterscheidet sich deutlich vom hellgelben bis rötlichen Splintholz. Ein besonders Merkmal von Lärchenholz sind die zahlreichen dunklen Äste, die in das Holz eingewachsen sind. Je nachdem, wie das Holz zugeschnitten wird bzw. ob es sich um Rundholz handelt, kann es durch die deutlich erkennbaren Jahresringe unterschiedlich gestreift sein. Das Design stammt bei Lärchenholz von der Natur. Ganz ohne Verschnörkelungen und Zierde kommt das Holz am besten naturbelassen zur Geltung. Jedes Möbelstück aus Lärchenholz ist ein Unikat.

Farbe und Eigenschaften von Lärchenholz

Lärchenholz ist besonders zäh und fest und hat noch viele weitere positive Eigenschaften. Es nimmt Feuchtigkeit kaum auf und hat ein geringes Quellverhalten. Dielenböden aus Lärche bewahren garantiert ihre Form, auch Türen, Kästen oder Treppengeländer verziehen sich nicht. Ohne es zusätzlich imprägnieren zu müssen oder es mit Holzschutzmitteln zu behandeln, ist Lärchenholz von Natur aus sehr witterungsbeständig. Dadurch ist Lärche auch für die Verwendung im Garten und Außenbereich, wie z.B. als Hochbeet oder für Fassadenverkleidungen, Garagentore, Carports oder Balkone geeignet. Auch als Schnittholz ist das Holz der Lärche sehr beliebt.

Vor der Verarbeitung wird das witterungsbeständige Kernholz vom Splintholz getrennt. Das Splintholz ist nur wenige Zentimeter dick und als Bauholz ungeeignet. Angesichts seiner vielen Vorzüge und seiner schönen Farbgebung findet Lärchenholz hauptsächlich im Holz- und Möbelbau Verwendung. Gerade der deutliche Kontrast zwischen Kernholz und Splintholz macht Möbel aus Lärchenholz interessant. Als Material für den Innenausbau verleiht Lärchenholz Räumen ein harmonisches Ambiente. Denn während Lärchenholz im Kern leuchtend rot bis rotbraun gefärbt ist, besticht das Splintholz mit einer hellgelben bis rötlichen Färbung. Fassadenverkleidungen, Treppen, Böden, Türen, Wand- und Deckenkonstruktionen sowie Außenschalungen sind weitere Felder, in denen Lärchenholz zur Anwendung kommt.

Wir von Bauer Holz sind von der Qualität unseres Lärchenholzes überzeugt. Unser Terrassenholz, die Holzdielen, Fensterkanteln, Rauschalungen und Tischlerwaren aus diesem Holz überzeugen sicher auch Sie. Durch die große Nachfrage haben wir auch verschiedene Produkte für den Garten aus Lärchenholz im Angebot. Das Bauer Holz Hochbeet ist ein erstklassiges Beispiel für die Vorteile von Produkten aus Lärche direkt vom Sägewerk.

Natürlich erhalten Sie bei uns auch Rohhobler und Bauholz (bis 9m). Möglich sind verschiedene Hobelprofile, auch Sonderdimensionen und Spezialanfertigungen. Sprechen Sie uns an.

Ihr Angebot für Lärchenholz

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot und berücksichtigen dabei auch verschiedene Hobelprofile, Sonderdimensionen und Spezialanfertigungen. Wir sind Ihr nachhaltiger Spezialist für Lärchenholz in verschiedensten Ausführungen und von bester Qualität!

Hochwertiges Lärchenholz für den Innen- und Außenbereich

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Holzwaren. Neben den Holzsorten Zirbe und Fichte können Sie bei uns Lärchenholz kaufen. Das leuchtend rote bis rotbraune Kernholz der Lärche eignet sich hervorragend für die Verwendung im Innen- und Außenbereich. Als Nadelholz ist es als Konstruktionsholz für tragende Zwecke zugelassen. Indem Sie Lärchenholz kaufen, können Sie im Prinzip nichts falsch machen.Wenn Sie Lärchenholz kaufen möchten, liefern wir Ihnen dieses als Bauholz bis neun Meter oder als Rohhobler.

Daneben können Sie direkt fertig zugeschnittene Holzprodukte aus Lärchenholz bei uns bestellen. Dazu gehören Fensterkanteln, Tischlerware, Rauschalungen, sowie Fußboden- und Brückendielen und Terrassenböden. Wenn Sie bei uns Lärchenholz kaufen, führen wir auf Wunsch auch Spezialanfertigungen aus. Lärchenholz zu kaufen ist besonders für Terrassenböden eine gute Wahl.

Da Lärche ein sehr harzhaltiges Holz ist, besitzt es einen natürlichen Schutz gegen Witterungseinflüsse und Insektenbefall. Daher kommt es selbst im Freien ohne chemische Imprägnierung aus. Lärchenholz kaufen daher auch jene gern, die ökologisch bauen möchten oder allergisch auf bestimmte Holzschutzmittel reagieren. Neben der Harzhaltigkeit bietet Lärche noch weitere Vorteile.

Neben Terrassenholz finden Sie bei uns noch viele weitere Produkte aus steierischem Lärchenholz. Wir liefern fertig ab Werk:

  • Dielen
  • Fensterkanteln
  • Wand- und Deckenkonstruktionen
  • Verkleidungen
  • Rauschalungen
  • Zäune
  • Hochbeete
  • Kräuterschnecken
  • und viele weitere Tischlerwaren

Lärchenholz ist perfekt für Ihre Terrasse

Besonders gerne wird unser Lärchenholz für Terrassen verwendet. Durch seine natürlichen Eigenschaften hält es Wind und Wetter stand, ohne zu faulen. In Kombination mit einer passenden Unterkonstruktion werden Sie viele Jahrzehnte lang Freude mit Ihrer Terrasse aus Lärchenholz haben.Das Holz ist besonders formstabil und verfügt über hervorragende Festigkeitswerte. Außerdem ist es sehr zäh und widerstandsfähig. Durch sein geringes Quell- und Schwindverhalten kann Lärchenholz bedenkenlos Regen und anderen Umwelteinflüssen ausgesetzt sein, ohne zu faulen. Allerdings sollten Sie, wenn Sie Lärchenholz kaufen, das Sie für Ihre Terrasse verwenden wollen dafür sorgen, dass Sie zusätzlich eine Unterkonstruktion verwenden, auf der das Terrassenholz aufliegt.Lärchenholz kaufen können Sie einfach über unseren Onlineshop. Oder besuchen Sie uns vor Ort in unserem Werk im österreichischen Obdach.

Weiter Holzarten aus unserem Sortiment