Hotline

+43 4359 280 4810

Montag - Freitag
08:00 - 17:00 Uhr

Sie können Ihre Anfrage auch gerne per
Email an office@bauer-holz.at schicken.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Please leave this field empty.

Komposter aus Lärchenholz für Ihren Garten

In einem Haushalt, in dem viele frische Produkte wie Obst und Gemüse auf den Teller kommen, können pro Woche problemlos mehrere Kilo Biomüll entstehen. Das Warten, bis die Müllabfuhr die organischen Abfälle mitnimmt, kann vor allem im Sommer zu einer unangenehmen Geruchsbelastung werden. Dabei wäre es doch viel sinnvoller, die Bio-Abfälle zu kompostieren und für den eigenen Garten zu verwenden. Mit Ihrem eigenen Komposter aus Holz schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Die Bioabfälle sind sofort verwertet und ergeben schon bald einen sehr nährstoffreichen Bio-Kompost für Ihren Garten.

Der Komposter von Bauer-Holz ist in wenigen Minuten sehr leicht aufzubauen und durch sein innovatives Stecksystem einfach erweiterbar. Durch die einzelnen Module kann man auch im Nachhinein die Höhe einfach verändern, das bedeutet, Sie können den Komposter am Anfang niedriger aufbauen und später bei Bedarf weitere Module aufstecken, um so mehr Platz für Ihre Gartenabfälle zu haben.

Holz ist das richtige Material für den Komposter

Unsere Komposter bestehen aus einheimischem Lärchenholz. Durch den hohen Gehalt an natürlichem Harz muss das Lärchenholz nicht nachbehandelt werden. Es ist von Natur aus wetterbeständig und sehr robust. Ohne immer wieder neu gestrichen werden zu müssen, behält das Holz seine schöne Optik. Sowohl die warmen Rottöne von frisch zugeschnittenem Lärchenholz als auch die silber-braune Farbe, die das Holz nach einigen Jahren im Freien annimmt, haben ihren Reiz. Die Verwitterung ist ein natürlicher Prozess, der allerdings keinerlei negative Auswirkungen auf die Qualität des Lärchenholzes hat. Der Komposter bleibt robust und standfest.

Im Gegensatz zu den vielen am Markt erhältlichen Modellen aus Kunststoff passt der natürliche Rohstoff Holz einfach perfekt in die natürliche Umgebung Ihres Gartens.

komposter-img1

Komposter Bausatz aus Lärchenholz

  • Zugestellt in Österreich ab 166,80 Euro
  • Zugestellt in in Deutschland schon ab 197 Euro

Der Komposter von Bauer-Holz ist in wenigen Minuten sehr leicht zu bauen und durch sein innovatives Stecksystem einfach erweiterbar. Durch die einzelnen Module kann man auch im Nachhinein die Höhe einfach verändern. Oftmals stellt sich erst im Laufe der Nutzung heraus, dass die gewählte Größe nicht ausreicht und mehr Liter Fassungsvermögen notwendig sind.

Man glaubt es kaum, welche Mengen an Bioabfällen in einem Haushalt anfallen. Das ist aber kein Problem mit dem Holzkomposter von Bauer. Sie können jederzeit weitere Module auf den Komposter aus Holz aufstecken und noch mehr Platz für die Kompostierung schaffen.

Ziehen Sie dem quadratischen Komposter ein rechteckiges Hochbeet vor?

Bausatz für diesen Komposter aus Holz:

✓ Bauteile aus Lärchenholz
✓ Bauplan
✓ Vorgefertigte Teile
✓ Einfaches Stecksystem
✓ Holz muss nicht nachbehandelt werden
✓ Optimale Belüftung
✓ Optimaler Temperaturausgleich

Alle Teile können ohne Schrauben zusammengestellt werden und es wird mit einem leicht verständlichen Bauplan geliefert. Sie müssen nur noch einen Platz vorbereitet haben, um die vorgefertigten Teile des Komposters zusammenzubauen.

Wenn Sie nach einem soliden, hochwertigen und naturbasierten Komposter aus Holz suchen, dann ist dieses Komposter von Bauer-Holz die richtige Wahl.

Das Holz dieses Komposters muss nicht nachbehandelt werden und ist sofort einsatzbereit. Durch die gut belüftete Holzlattenstruktur können Sie den Kompost leicht zerlegen, falls Sie ihn ab und an um platzieren möchten.

Bauer-Holz verschickt diesen Bausatz sicher verpackt direkt vom Sägewerk aus zu Ihnen nach Hause. Bestellen Sie noch heute und sichern Sie sich einen hochwertigen, naturbasierten und pflegeleichten Komposter für Ihren Garten.

100 % heimisches Lärchenholz von Bauer-Holz

Die Lärchenholz Komposter von Bauer Holz bestehen zu 100 % aus heimischem Holz. Durch eine raffinierte Stecktechnik ist es möglich und sehr hilfreich, auch beim Zusammenbau der Bretter auf Schrauben oder Nägel zu verzichten. Für den Bausatz werden somit ausschließlich natürliche Materialien verwendet, was seinem Zweck sehr entgegenkommt.

Der Aufbau des Komposters aus Lärchenholz ist sehr einfach: Sie müssen nur zuvor einen geeigneten Platz wählen, an dem der Holzkomposter stehen soll, und schon können Sie der leicht verständlichen Anleitung beim Aufbauen folgen. Sollten sich beim Aufbau Fragen ergeben, können Sie sich selbstverständlich gerne über unsere Hotline an einen unserer qualifizierten Mitarbeiter wenden. Mit der Lieferung unseres Komposters aus Holz ist unser Service noch nicht beendet!

Kompostierung leicht gemacht

Sobald der Komposter aus Holz in Ihrem Garten steht, ist er auch schon einsatzbereit. Sie können den Komposter einfach mit Ihren Gartenabfällen und Pflanzen befüllen. Durch die gut belüftete Holzplattenstruktur mit ausreichend Lufträumen ist eine perfekte Luftzirkulation im Holzkomposter gewährt, außerdem können Sie den Kompost problemlos umschichten.

Bauer-Holz ist für hochqualitative Produkte aus Holz bekannt. Selbstverständlich ist auch unser Komposter Bausatz aus Gerbirgslärche von bester Qualität. Genauso verhält es sich mit dem Kompost, der einen hervorragenden Gehalt an Nährstoffen aufweisen wird und das perfekte Material für den Dünger Ihres Gartens ist.

Anleitung: Kompost anlegen

Der ideale Kompostplatz ist im Halbschatten unter einem Baum oder Hecken (windgeschützt). Der Rotteprozess wird stark von Feuchtigkeit und Temperatur beeinflusst. Daher sollte der Komposter weder in der prallen Sonne liegen, weil er sonst austrocknet, noch im kalten Schatten sein, da das den Prozess behindern würde.

Der Boden des Komposters sollte außerdem mit einer 20cm dicken Schicht von kleinen Zweigen ausgelegt werden, die als “Holzkern” dienen. Als Starthilfe können Sie diese Schicht mit einer 5-10cm dicken Schicht reifen Kompostes überdecken und dann die Abfälle abwechselnd damit schichten. Dadurch können die Mikroorganismen schneller eindringen und so den Rotteprozess beschleunigen.

Die oberste Schicht sollte Gartenerde sein, die die Wärme des Verrotungsvorgangs einschließt.

Rohkompost mit reichhaltigen Nährstoffen entsteht bereits nach 3-4 Monaten. Obwohl Sie Rohkompost bereits benutzen können, entsteht feiner Kompost nach etwa einem Jahr.

Geeignete Abfälle für den Kompost sind Küchen- und Gartenabfälle, wenn sie nicht chemisch belastet sind. Beispiele sind Gemüse, Tee-/Kaffeesatz, Obst Eierschalen, Laub, Rasenschnitt, Heckenschnitt und ähnliche Abfälle. Wichtig ist, dass die Abfälle klein genug sind (das gilt auch für Eierschalen).

Ungeeignete Abfälle sind gespritzte Obstschalen, Fleisch, Knochen, kranke oder faule Pflanzen und samentragende Kräuter.

Tips für die beste Kompostierung: Zerkleinern Sie größere Äste und vermeiden Sie zu feuchten Rasenschnitt, da sonst der Kompost zu faulen anfängt.

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit Ihrer neuen Komposter von Bauer-Holz!

Kaufen Sie auch passend dazu:

Sind Sie ein Fan von Gartenmöbeln aus Holz? Kaufen Sie auch unsere Kräuterschnecke passend zu Ihrem Komposter

Hotline

+43 4359 280 4810

Montag - Freitag
08:00 - 17:00 Uhr

Sie können Ihre Anfrage auch gerne per
Email an office@bauer-holz.at schicken.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Please leave this field empty.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr

Bauer Holz verwendet Cookies (kleine, auf dem Gerät platzierte Textdateien) und ähnliche Technologien, um unsere Website- und Onlinedienste anzubieten und beim Erheben von Daten zu helfen. Cookies erlauben es uns unter anderem, Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, Ihre Anmeldung zu vereinfachen, Betrug zu bekämpfen, und zu analysieren, wie unsere Website- und Onlinedienste arbeiten. Wir verwenden auch Web-Beacons, um dabei zu helfen, Cookies zu liefern und Nutzungs- und Leistungsdaten zu erheben. Unsere Websites können Web Beacons und Cookies von Drittanbieterdienstleistern enthalten. Sie verfügen über eine Vielzahl von Werkzeugen, um Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien zu kontrollieren, einschließlich Browser-Steuerelemente, um Cookies zu blockieren und zu löschen und Steuerelemente von einigen Drittanbieter-Analytik-Dienstleistern, um sich von einer Datenerfassung über Web Beacons abzumelden. Ihr Browser und andere Wahlmöglichkeiten können Einfluss auf Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten nehmen.

Schließen