Hotline

AT: +43 4359 280 48
DE: +49 89 41 20 94 98

Montag - Freitag
08:00 - 17:00 Uhr

Sie können Ihre Anfrage auch gerne per
Email an office@bauer-holz.at schicken.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Schalungsbretter für Innen und Außen

Je nach verwendeter Holzart besitzen Schalungsbretter unterschiedliche Eigenschaften. Meistens werden sie aus Nadelhölzern wie Fichte und Tanne hergestellt, da diese Baumarten relativ schnell nachwachsen und dadurch recht günstig sind. Bei uns erhalten Sie hochwertige Schalungsbretter aus Fichtenholz, die als Rauschalung oder Bauschalung verwendet werden können.
Für die Rauschalung bietet sich auch Lärchenholz an, das sich durch eine hohe Festigkeit und Formstabilität auszeichnet. Die ungehobelten, meist sägerauhen Bretter werden dabei auf die Dachsparren aufgebracht und bilden die Basis für die aufliegende Schalungsbahn.

Schalungsbretter aus Fichtenholz

Fichtenholz eignet sich hauptsächlich wegen seines geringen Gewichts für Schalungsbretter.
Da es besonders elastisch ist, bildet es kaum Risse. Die Schalungsbretter aus Fichtenholz können im Rohbaubereich verwendet werden, unter anderem für den Dachaufbau. Außerdem finden sie im Innenausbau und für Außenverkleidungen Verwendung. Aufgrund ihrer Leichtigkeit und Flexibilität sind Bretter aus Fichtenholz gut als Fassadenverkleidung geeignet. Nach einiger Zeit vergrauen die sie jedoch aufgrund von Witterungseinflüssen.
Um dem entgegenzuwirken, können Sie die Schalungsbretter mit Holzschutzmitteln und Lasuren bearbeiten. Da Fichtenholz sehr hell ist, lässt es sich in jeder beliebigen Farbe streichen. Damit die Schalungsbretter im Außenbereich lange schön aussehen, sollte der Anstrich in gewissen zeitlichen Abständen wiederholt werden

Hotline

AT: +43 4359 280 48
DE: +49 89 41 20 94 98

Montag - Freitag
08:00 - 17:00 Uhr

Sie können Ihre Anfrage auch gerne per
Email an office@bauer-holz.at schicken.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt